Bewerbung Lehrer / Lehrerin

Bewerbung lehrerinLehrer/-innen arbeiten hauptsächlich an Schulen aller Art. Zu ihrem Aufgabenfeld gehört vor allem das Vermitteln von Wissen, aber auch die Erziehung. Zudem müssen Lehrer Kenntnisse darüber besitzen, wie sie zu lehrenden Stoff didaktisch am Besten aufbereiten, um ihn bestmöglich weitergeben zu können. Der Beruf des Lehrers ist ein Studienberuf. Je nach Bundesland und Schulart wird hierfür Fachhochschulreife oder Allgemeines Abitur vorausgesetzt. Die Studieninhalte und -dauer variieren je nach der angestrebten Schulart. Grund- und Hauptschullehrer beispielsweise studieren ein Haupt- und mehrere Didaktikfächer, Realschul- und Gymnasiallehrer hingegen zwei Hauptfächer.

Zudem gibt es in den verschiedenen Bundesländern unterschiedliche Möglichkeiten des Quereinstiegs. So kann man mit abgeschlossener Ausbildung in manchen Ländern studieren bzw. mit einem abgeschlossenen Fachstudium auch ohne Lehramtsausbildung Lehrer werden, wenn man einige Zusatzqualifikationen erwirbt.

Interessenten, die sich für diesen Beruf erwärmen können, sollten belastbar, kontaktfreudig und selbstbewusst sein und Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben. Außerdem sollten sie für pädagogische und psychologische Themen offen sein.

Hier die Mustervorlage für die Bewerbung als Lehrer anfordern

Bewerbung-als-LehrerMelden Sie sich einfach an unserem Newsletter an, um die Vorlage herunterzuladen. Wir stellen Ihnen die Vorlage als Worddokument zur Verfügung. So können Sie den Inhalt an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ richtigbewerben.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


 

Musteranschreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich auf Ihre Stelle “Lehrer/in für Grund- und Hauptschullehramt” zum nächsten Schulhalbjahr (Beginn Februar 2014).

Ich habe an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe die Fächer Mathematik, Musik und kath. Theologie für Grund- und Hauptschullehramt mit dem Stufenschwerpunkt Grundschule studiert. Seit Beendigung des Referendariats bin ich an einer Grund- und Hauptschule in Mannheim eingesetzt. Mein Stundendeputat pro Woche beträgt 20 Stunden in der Grundschule und 4 Stunden vertretungsweise für dieses Schuljahr in der Hauptschule.

Da ich über umfassende berufliche pädagogische Erfahrungen in den Klassen 1-4 verfüge und auch fachfremd andere Schulfächer wie Deutsch sowie Heimat- und Sachunterricht unterrichte, würde ich mich freuen, wenn ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen könnte.

Um auf das zunehmende Konfliktpotenzial in der Schule angemessen reagieren zu können, habe ich eine Weiterbildung im Bereich Kommunikation und Konfliktmanagement besucht. Darüber hinaus habe ich eine Fortbildung für den Umgang mit Schülern, die einen Migrationshintergrund haben, absolviert. Für Schüler mit Lese- und Rechtschreibschwäche besitze ich eine Zusatz-Qualifikation.

Als Angestellte des öffentlichen Dienstes wurde ich bisher nach TVöD bezahlt.

Ich freue mich, wenn Sie mich zu einem Gespräch einladen.

Bewerbung Lehrer / Lehrerin
2.8 (56.25%) 16 Stimme(n)